Sportkardiologie

Sport ist ein wichtiger Bestandteil zur Sicherung und Aufrechterhaltung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts. Patienten die über einen längeren Zeitraum keine sportlichen Aktivitäten durchgeführt haben sind häufig unsicher welche Belastungen möglich und noch gesund sind.

Auch bereits sportlich aktive Menschen können Ihre Leistungsfähigkeit und das Training durch professionelle, ärztliche Betreuung verbessern.

Im Rahmen der Sportmedizin bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

„Mach doch mal wieder Sport!“ Das oder Ähnliches bekommen viele Menschen immer wieder zu hören. Wer es nach langjähriger sportlicher Abstinenz geschafft hat sich endlich zu motivieren, sollte sich nicht kopflos in sein neues Hobby stürzen. Heutzutage weiß man, dass wenn man im höheren Alter wieder anfängt Sport zu treiben, das Risiko einer Herz-/Kreislauferkrankung deutlich erhöht ist.
Vor dem Trainingsbeginn sollte sich sportärztliche untersuchen lassen, wer

– während der letzten 5 Jahre nicht regelmäßig sportliche aktiv war
– über 35 Jahre alt ist (Untersuchung sollte regelmäßig wiederholt werden)
– einen oder mehrere Risikofaktoren hat (Übergewicht, Blutdruckerhöhung, Rauchen, Diabetes mellitus, OP, Schwangerschaft)

Manche Experten empfehlen auch Kinder und Jugendliche vorsichtshalber untersuchen zu lassen bevor sie intensiv Sport treiben, da ein unentdecktes Herzleiden vorliegen kann.

Basis-Check Intensiv-Check Profi-Check


Optimieren Sie Ihr Training mit einem leistungsdiagnostischen Test.

Die Leistungsdiagnostik gibt Ihnen anhand eines standardisierten Belastungstests einen detaillierten Überblick über Ihre aktuelle Ausdauerleistungsfähigkeit, Ihr Pulsverhalten sowie Ihre Stärken und Schwäche im Training.
Die Ergebnisse unseres Leistungstests ermöglichen Ihnen eine präzise Planung und Steuerung Ihres Trainings. Eine Übertraining kann so vermieden werden. Er eignet sich sowohl für Anfänger, Fortgeschrittene und Leistungssportler.

Die Leistungsdiagnostik beinhaltet:
– Belastungstest (standardisiert) mit Messsung der Atemgase (Spiroergometrie)
– Laktatmessuung
– Auswertung und Beratung

Bitte beachten Sie dass die Leistungen im Rahmen der Sportmedizin/Sportkardiologie nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden und als Privatleistungen in Anlehnung an die Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung gestellt werden.

Bei Fragen zu Kosten der Leistungen dürfen Sie uns jederzeit ansprechen.

KONTAKT
Tel.: 05481 / 933 50
Fax.: 05481 / 933 535
ÖFFNUNGSZEITEN
Mo, Di, Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
Fr
08:00 – 14:00
ANFAHRT
Wielandstraße 12
49525 Lengerich
Für eine detaillierte
Anfahrtsskizze
klicken Sie hier.